Schwimmschule Salzburg - Wir über uns

Unter dem Motto "Von Anfang an richtig und sicher schwimmen lernen" liegt der Schwerpunkt der Schwimmschule Salzburg in der Gesundheitsförderung von Kindern und Erwachsenen. 

 

Eine fundierte Schwimmausbildung bringt den Erfolg: der Weg führt von der Wassergewöhnung über das Erlernen der Schwimmtechniken zu Wassersicherheit und gekonnter Wasserbewältigung. 

Mag. Dorothea Schmidtkunz, Inhaberin der Schwimmschule Salzburg

Sportpsychologin

 

War viele Jahre an der Universität Salzburg als Lehrbeauftragte tätig und hat in Salzburg das Gesundheitswesen koordiniert. Leitete unter anderem das Projekt "Schwimmen als Gesundheitsvorsorge". War selbst viele Jahre Leistungssportlerin. 

 

Gründete 2002 die Schwimmschule Salzburg.

 

Motto: "Kinder gehören in den Gesundheitssport!"

 

 

Mag. Petra Mastnak

AHS-Lehrerin für Sport 

Staatlich geprüfte Schwimmtrainerin
20fache tschechische Staatsmeisterin im Schwimmen

Abnahme der österreichischen Schwimmabzeichen

 

 

Wassergewöhnung nach Montessori

Bettina Hofbauer

Schwimmenlernen nach Montessori-Pädagogik
Motto: "Jedes Kind hat seinen individuellen Weg"
  • Ausbildung in Montessori-Pädagogik,Kinesiologie und Klangschalen
  • leidenschaftliche Schwimmerin
  • Helferschein
  • Einsatzort: AYA-Bad

Astrid Zeilinger

Schwimmenlernen erfordert Geduld
Motto: "Schwimmenlernen erfordert Geduld"
  • langjährige Schwimmerin
  • in Ausbildung zur AHS-Lehrerin Französisch und Spanisch
  • in Ausbildung zur Musikpädagogin: Klavier
  • Helferschein
  • Einsatzort: AYA-Bad und Faistenau

Viktoria Enzinger

  • in Ausbildung zur Volksschullehrerin
  • Einsatzort: Faistenau

Unsere Partner